Wir bitten dringend um Spenden, da wir sonst die Hilfslieferungen nach Rußland abbrechen müssen. Bitte berücksichtigen Sie uns auch bei Erbschaften oder Nachlässen.

Bitte verlangen Sie auch eine Spendenbescheinigung, da es vorgekommen ist, daß Ihre Spende, von einem deutschen Bankinstitut als Überweisung zu unserem Konto aufgegeben, nicht angekommen ist.

DANKE FÜR IHRE SPENDE
Druckversion Druckversion | Sitemap
Spenden für die Ärmsten e.V.